Übersicht: Kundenportal

Das Sitejet Kundenportal bietet dir vielerlei Vorteile bei der Zusammenarbeit mit deinen Kunden. Welche Möglichkeiten du hier hast und wie dich das Sitejet Kundenportal unterstützt, stellen wir dir in diesem Artikel vor.

ABSCHNITT

Basiswissen

Allgemein

Verfügbare Sprachen

Funktionen im Überblick

Kundendaten verwalten

E-Mail-Konten verwalten

Website

Dateien verwalten

Wünsche hinterlegen

Feedback hinterlassen

Website bearbeiten

Statistiken sichten

Formulareingaben einsehen

E-Commerce


Basiswissen

Sitejet wurde aus der Praxis für die Praxis entwickelt und bildet mit seinen Tools den gesamten Webdesign-Prozess ab. Insbesondere die Interaktion mit dem Kunden, wie z. B. Feedback, Dateimanagement und Nachrichten können aus und mit Sitejet organisiert werden. Damit kombiniert Sitejet einen leistungsfähigen Website-Builder mit einem ausgeklügelten Kundenmanagement. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Der Bereich "Allgemein" behandelt alle Informationen bezüglich des Kunden und der Bereich " Website" deckt die Funktionen mit Hinblick auf die Website selbst ab.

Um deinen Kunden die Vorteile des Kundenportals noch leichter zu erklären, haben wir dir eine Word Dokument zusammengestellt. Dieses kannst du selbstverständlich noch deinem eigenen Geschmack anpassen. Das Dokument kannst du hier herunterladen.

Was alles im Kundenportal möglich ist und wie einfach das geht zeigen wir dir jetzt.


Allgemein

Auf das Kundenportal hast du aus Sitejet heraus jederzeit Zugriff, ohne dich gesondert einloggen zu müssen. Im Detail View der Website gelangst du unter dem Punkt "Kundenportal" in der Workflow-Leiste zu den einzelnen Abschnitten des Kundenportals. 


Verfügbare Sprachen

Das Kundenportal steht dir aktuell in den Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch und
  • Spanisch

zur Verfügung. Die Sprache legst du über das "Sprache" Feld in den Kundendaten fest. Klicke dazu in der Website-Übersicht bei der jeweiligen Website auf der rechten Seite auf "Mehr" und anschließend auf "Kundendaten bearbeiten". 

Solltest du dir weitere Sprachen für das Kundenportal wünschen, kontaktiere uns gerne über help@sitejet.io. Sofern du Muttersprachler und bereit bist, die Übersetzung für uns zu übernehmen, können wir auch kurzfristig weitere Sprachen hinzufügen. Solltest du die Übersetzung nicht für uns übernehmen können oder wollen, nehmen wir deinen Wunsch sehr gerne auf und Priorisieren ihn anhand der aktuellen Nachfrage.


Funktionen im Überblick

Unter dem Menüpunkt "Start" findest du je nach Projektstatus die Themen, die in diesem Status für den Kunden eine Rolle spielen.

Befindet sich das Projekt beispielsweise im Status "Vorbereitung", in dem es darum geht die Vorstellungen des Kunden aufzunehmen, so wird hier der Bereich "Wünsche" angezeigt. Im Projektstatus Feedback, in dem es darum geht eine Rückmeldung des Kunden zum Website-Entwurf zu erhalten, wird das Thema  "Feedback" eingeblendet. 

Sobald sich dein Kunde erstmalig einloggt, ist sein Passwort vergeben. Der Hinweis "Passwort setzen" zeigt dir, dass sich dein Kunde noch nie eingeloggt hat. 


Kundendaten verwalten

Unter "Meine Daten" können für deinen Kunden relevante Unternehmensinformationen, wie z. B. Firmenname, Geschäftsführer, Adresse und Kontaktdaten, angegeben werden. Dies kann dein Kunde ganz einfach selbst übernehmen.

Diese Informationen werden bei der erstmaligen Erstellung der Website mithilfe des Website-Generators in das CMS übertragen und stehen dir anschließend als Variablen zur Verfügung. So kannst du unter anderem überall auf der Webseite gleichzeitig Namen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen mit einer Änderung schnell und unkompliziert anpassen, ohne diese an der jeweiligen Stelle im CMS auf der Website manuell ändern zu müssen.

Außerdem kann dein Kunde hier sein eigenes Passwort ändern, falls er dies wünscht.


E-Mail-Konten verwalten

Sobald du im Domain Manager eine Domain angelegt hast, können du und dein Kunde unter "E-Mails" E-Mail-Adressen anlegen und verwalten.


Website

Im Bereich "Website" befinden sich je nach Projektstatus und verwendeten Elementen auf der Website verschiedene Funktionen, die wir dir jetzt vorstellen.


Dateien verwalten

Der Menüpunkt "Dateiverwaltung" steht deinem Kunden in allen Phasen des Projekts zur Verfügung, da es immer vorkommen kann, dass er dich darum bittet z. B. Dateien, Bilder oder Texte auszutauschen.

In der Dateiverwaltung kann dein Kunde komfortabel per Drag-and-drop Dateien von seinem Computer hochladen und dir somit einfach und schnell zur Verfügung stellen. Alle Dateien, die dein Kunde auf diesem Weg hochlädt, stehen dir augenblicklich im Website Builder zur Verfügung - kein lästiges "aus Dropbox herunterladen und auf einen FTP-Server hochladen" mehr, keine E-Mails nach Anhängen durchsuchen.

Zusätzlich wirst du automatisch über Sitejets Benachrichtigungssystem über den Upload der Datei(en) informiert.


Wünsche hinterlegen

Unter "Wünsche" kann dein Kunde Vorstellungen eintragen. Dabei kann er sämtliche, die Website betreffenden Punkte wie allgemeiner Aufbau, Struktur, Logo, Farben, Inhalte etc. angeben. Diese Informationen können dann mithilfe des Website Generators automatisch auf der Website eingebaut werden, sodass du einzelne Bereiche nicht erstellen und Texte nicht manuell eintippen oder kopieren musst. 

Mehr Informationen darüber, wie dein Kunde Wünsche eintragen kann, findest du in unserem verlinkten Artikel.


Feedback hinterlassen

Ab dem Status "Feedback" steht dir und deinem Kunden das Feedbacktool zur Verfügung. Hiermit kann dir dein Kunde direkt auf der Website mit wenigen Klicks die Punkte markieren und mit Kommentaren versehen, die er geändert haben möchte. Das erleichtert die Kommunikation im Bearbeitungsprozess ungemein und beschleunigt ihn dadurch. 


Website bearbeiten

Du kannst deinem Kunden aber auch die Möglichkeit geben, selbst einzelne Elemente oder sogar ganze Seiten zu bearbeiten. Dies kann dein Kunde dann über das Kunden-CMS machen. Das ist ein vereinfachter Sitejet Website Builder nur für deinen Kunden. Der Eintrag "Website bearbeiten" steht deinem Kunden zur Verfügung, sobald du das erste Element im Website Builder für deinen Kunden zur Bearbeitung freigibst. Wie du das machst, haben wir in unserem Kunden-CMS-Artikel gezeigt.

Tipp: Um während des Erstellungsprozesses kein Durcheinander zu erzeugen, empfehlen wir aus eigener Erfahrung Bereiche erst nach der Onlinestellung für die Bearbeitung freizugeben.


Statistiken sichten

Statistiken werden aktiviert, sobald die Website online ist.

Hier können dein Kunde und du Informationen über die Website-Besucher erhalten.


Formulareingaben einsehen

Sobald du ein Formular (z. B. ein Kontaktformular) auf der Website einfügst, steht der Eintrag "Formulareinträge" zur Verfügung. Hier werden die einzelnen Formulareinträge aufgelistet, die Website-Besucher auf der Website hinterlassen haben. Solange die Website noch nicht veröffentlicht wurde, sollte hier also nicht viel zu sehen sein; es sei denn, du bzw. dein Kunde schickt ein Formular testweise ab.

Sobald die Website veröffentlicht wurde und Website-Besucher Einträge hinterlassen, werden diese hier aufgelistet und per E-Mail an die in den Kontaktdaten oder direkt in den Formulareinstellungen hinterlegte E-Mail-Adresse geschickt.

Tipp: Damit du aus Sitejet über Formulareinträge auch via E-Mail benachrichtigt wirst, empfehlen wir im Website Builder (CMS) in den Formulareinstellungen im Bereich "E-Mail" den E-Mail-Versand aktiviert zu lassen.


E-Commerce

Im E-Commerce-Bereich können die im Shop angebotenen Artikel verwaltet werden. Entsprechend erscheint dieser Eintrag erst, wenn auch ein Shop-Element auf der Website eingefügt wurde. Für die integrierte Shop-Lösung haben wir eine Partnerschaft mit Ecwid aufgebaut. Solltest du einen Drittanbieter-Shop nutzen wollen, so kannst du das gerne über die im verlinkten Artikel beschriebenen Möglichkeiten tun. In diesem Fall ist eine direkte Integration innerhalb des Sitejet-Kundenportals jedoch nicht möglich. Dein Kunde wird für die Shop-Verwaltung das Shop-eigene Kundenportal nutzen müssen.

Zurück zum Anfang

Hat dir der Hilfeartikel geholfen? Vielen Dank für dein Feedback! Bei der Übertragung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später erneut.

Hilfe benötigt? Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen