Exportieren

In diesem Artikel zeigen wir dir wie du deine Website exportieren kannst. So kannst du z. B. deine Website auch bei anderen Hostern online stellen.

Inhaltsangabe


Schau dir das Video an

 

Dieses Video wurde in der alten UI aufgenommen. Wir werden das Video bald updaten.


Website exportieren

Ab dem Team-Plan steht dir unter anderem die Export-Funktion zur Verfügung. Auf unserer Preise-Seite oder in unserem Artikel "Passendes Sitejet-Paket auswählen" findest du weitere Informationen zu unseren Paketen und deren Vorteile.

Mit der Export-Funktion ist ein Export der gesamten Website mit insgesamt nur 2 Klicks möglich, sofern du dich bereits in deinem Projekt im Website Builder befindest. 

  1. Klicke auf das Burger-Menü in der oberen linken Ecke
  2. Klicke dann auf "Website Export"

Anschließend wird dir folgendes Fenster angezeigt. Lies dir die Hinweise noch mal aufmerksam durch und klicke dann auf "ZIP-Datei erzeugen und herunterladen".

Bedenke, sobald du ein Sitejet Projekt bei einem externen Hoster hostest, entfallen sämtliche Sitejet-Tools und das Content Management. 

  • Deine Kunden werden Änderungen auf ihrer Website nicht mehr selbst vornehmen können (es sei denn, sie sind mit der Programmierung von Websites vertraut)
  • E-Mail-Adressen müssen nun von dir bzw. deinem Kunden gemanaged werden
  • Die Sicherung der Website mit einem SSL-Zertifikat ist nun wieder deine Aufgabe
  • Bei Änderungswünschen bist du wieder dafür verantwortlich, dass dir dein Kunde die richtigen Daten zukommen lässt und du sie der Website zuweist

Werde ein Teil unserer Community!

Tausche dich mit anderen Webdesignern über aktuelle Entwicklungen, Tipps und Tricks aus und präsentiere deine Lieblingsseiten. Hole dir Feedback und sprich mit uns über Funktionen, die du dir für Sitejet wünschst. Hier gelangst du direkt zur Sitejetters Community.

Zurück zum Anfang

Hilfe benötigt? Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen