Webhooks

Webhooks (oder HTTP Anfragen) können genutzt werden um externe Tools über Ereignisse in deinem Sitejet-Account zu informieren. 

Inhaltsangabe


Webhooks hinzufügen

Gehe zu Einstellungen > Webhooks, um Webhooks in deinem Sitejet-Account zu hinterlegen.

Über das + kannst du neue Webhooks hinzufügen.


Ereignisse

Ereignis-Typ Beschreibung
website_created Wenn eine neue Website oder ein Template erstellt oder kopiert wird
website_status_changed Wenn der Status einer Website geändert wird
log_created Wenn eine neue Nachricht erstellt wird. Das kann eine System-Info wie "Website erstellt", ein interner Eintrag von einem Kollegen oder eine Kunden-E-Mail sein.
todo_created Wenn eine neue To-do erstellt wird, unabhängig davon ob das manuell oder automatisch passiert
website_todo_assignee_changed Wenn ein To-do einem anderen Nutzer zugewiesen oder auf "Nicht zugewiesen" umgestellt wird
domain_created Wenn eine Domain zu einer Website hinzugefügt wird

Beispiele

Es gibt unzählige Möglichkeiten wie du Webhooks nutzen kannst, um Sitejet in deinen Workflow zu integrieren. Hier sind einige Beispiele: 

  • Erstelle einen Vertragsentwurf über ein Drittanbieter-Tool, wenn eine Website von Interesse in Vorbereitung verschoben wird 
  • Aktiviere einen Vertrag über ein Drittanbieter-Tool, wenn die Website in den Status Fertig verschoben wird
  • Poste eine Slack-Nachricht, wenn eine Website auf Erstellung oder Fertig gestellt wird 
  • und viele mehr

Hier findest du die Informationen, die über ein Webhook beim Ereignis-Typ website_status_changed werden

{
  "event": "website_status_changed",
  "website": {
    "image": "/website/321654/screenshot",
    "id": 321654,
    "title": "Harry's Diner",
    "domain": "example.com",
    "published_status": true,
    "has_domains": true,
    "domains": [
      "example.com"
    ],
    "status": "Done",
    "due_date": null,
    "assigned_to": null,
    "closed_by": {
      "id": 123,
      "name": "Mary Sales",
      "email": "mary-sales@agency.com",
      "role": "Sales",
      "pending": false,
      "active": true,
      "forename": "Mary",
      "surname": "Sales",
      "image": null
    },
    "designed_by": {
      "id": 123,
      "name": "Lisa Webdesign",
      "email": "lisa-webdesign@agency.com",
      "role": "Admin",
      "pending": false,
      "active": true,
      "forename": "Lisa",
      "surname": "Webdesign",
      "image": null
    },
    "serviced_by": {
      "id": 123,
      "name": "John Doe",
      "email": "john-doe@agency.com",
      "role": "Admin",
      "pending": false,
      "active": true,
      "forename": "John",
      "surname": "Doe",
      "image": null
    },
    "following": false,
    "tags": [],
    "badges": [
      {
        "type": "customer",
        "status": "no_invite"
      }
    ],
    "meta": {}
  }
  "previousStatus": "Publish"
}

Mit Zapier verbinden

Du kannst Tools wie Zapier nutzen, um Webhooks zu erstellen und somit unterschiedliche Tools mit Sitejet zu verbinden, wie bspw. Slack, Campaign Monitor, Salesforce und viele mehr. 

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung wie du einen Webhook in Zapier erstellst und ihn in Sitejet hinterlegst, um die beiden Tools miteinander zu verbinden. 

1. Logge dich bei Zapier ein (oder erstelle einen neuen Account) und klicke dann auf "Create a zap".

2. Wähle einen Trigger (ein Ereignis, dass den Zap startet) - in diesem Fall wähle "Webhooks by Zapier" > "Catch hook"

3. Klicke dann auf "Continue", um die individuelle Webhook URL zu erhalten. Über "Copy" kannst du die gesamte URL ganz einfach kopieren. 

4. Gehe jetzt zu Sitejet > Einstellungen > Webhook, füge einen neuen Webhook hinzu, ergänze einen passenden Namen und füge die URL ein. 

5. Gehe jetzt zum Manager und ändere bspw. den Status einer Website. 

6. In Zapier kannst du jetzt auf "Test Trigger" klicken, damit die Informationen aus Sitejet abgerufen werden können. 

7. Sobald der Trigger funktioniert, kannst du entscheiden, was als nächstes mit den Informationen passiert. Wähle dafür die richtigen Filter und Actions in Zapier aus. Je nach Ereignis-Typ sind andere Filtermöglichkeiten verfügbar.


Webhooks für Formulare

Du kannst Webhooks auch in Sitejets CMS nutzen, bspw. wenn du die Informationen aus Formulareinträgen an ein externes Tools wie dein E-Mail-Marketing-Tool weiterleiten möchtest. Schaue dir dafür gerne unseren Hilfeartikel zu Webhooks für Formulare an.


Werde ein Teil unserer Community!

Tausche dich mit anderen Webdesignern über aktuelle Entwicklungen, Tipps und Tricks aus und präsentiere deine Lieblingsseiten. Hole dir Feedback und sprich mit uns über Funktionen, die du dir für Sitejet wünschst. Hier gelangst du direkt zur Sitejetters Community.