Einen Tracking Code hinzufügen

In diesem Artikel erklären wir dir, wie du die Tracking Codes von Facebook Pixel und Google Analytics im Website Editor hinzufügen kannst. 

Inhaltsangabe

Hinweis: Wir empfehlen dir für weitere Tipps und Werkzeuge unseren Artikel über die häufigen Fragen rund um die Suchmaschinenoptimierung. Bitte bedenke, dass es sich bei diesen Tracking Codes, um Drittanbieter-Tools handelt und wir dazu nur begrenzten Support anbieten. Bei Fragen kannst du dich auch jederzeit mit unserer Community vernetzen, um dich mit anderen Profis auszutauschen.

Tracking Code von Google Analytics

Google Analytics ist ein kostenloses Web-Analysetool von Google, mit dem du die Besucherzahlen, das Nutzerverhalten und die Performance deiner Website analysieren kannst. Wenn du noch den alten Google Analytics Code benutzt, so ist es möglich diesen einfach im Feld "Google Analytics Tracking-ID" einzutragen. 

2020 stellte Google Analytics Integration auf die neueste Version GA4 um. Unter  Mehr > SEO ist es dir möglich die Google Analytics IDs einzufügen. Bitte beachte, dass in diesem Feld nur die ID, also z.B. G-1A2B3C456 akzeptiert wird - weiterer Code aus dem Google Skript wird nicht benötigt.


Tracking Code von Facebook Pixel

Facebook-Pixel ist ein JavaScript Code, der auf Websites implementiert werden kann. Pixel analysiert das Verhalten von Personen auf deiner Website und verknüpft diese mit Benutzerprofilen und sammelt Daten, um deine Werbeaktivitäten zu verbessern. Selbstverständlich ist es möglich, den Code von Facebook Pixel zu deiner Website hinzuzufügen. Im CMS unter Mehr > SEO kannst du den Code hier hinzufügen. 


Werde ein Teil unserer Community!

Tausche dich mit anderen Webdesignern über aktuelle Entwicklungen, Tipps und Tricks aus und präsentiere deine Lieblingsseiten. Hole dir Feedback und sprich mit uns über Funktionen, die du dir für Sitejet wünschst. Hier gelangst du direkt zur Sitejetters Community.

Zurück zum Anfang