Webmail

Sitejet bietet zu jeder gehosteten Website und zu jeder Domain auch die Möglichkeit E-Mail-Postfächer einzurichten. Zusätzlich bieten wir für in Sitejet angelegte E-Mail-Adressen das Webmail Tool. Wie du dieses benutzt und welche Funktionen es hat, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Inhaltsangabe


Basiswissen

Im Kundenportal können E-Mail-Postfächer sowie Weiterleitungen für den Kunden dieses Website-Projekts eingerichtet werden. Stelle hierfür die Website online und aktiviere die E-Mail-Funktion für die Domain im Domain Manager. Danach sind die E-Mail-Postfächer über jeden gängigen Browser unter webmail.sitejet.io bzw. webmail.sitehub.io einsehbar. Du erreichst den Webmailer auch, indem du im Kundenportal im Menüpunkt "E-Mails" auf "Webmail" klickst.

Es besteht auch die Möglichkeit E-Mails mit gängigen E-Mail-Programmen und Apps abzurufen. Dafür sind dort lediglich die Serverdaten von Sitejet einzutragen.


Die Oberfläche

Die Oberfläche des Webmailers entspricht dem gängigen Standard in E-Mail-Programmen.


Signatur anlegen

  1. Klicke auf "Einstellungen"
  2. Klicke auf "Identitäten"
  3. Klicke auf deine E-Mail-Adresse
  4. Schreibe deine Signatur in das dafür vorgesehene Feld 
  5. Klicke auf Speichern

Tipp: Du kannst auch HTML-Signaturen erstellen. Klicke dafür einfach auf das Bild-Icon über der Signatur-Box


Automatische Antwort einrichten

Automatische Antworten bzw. Autoresponder werden in der Regel für Urlaubs- bzw. Krankheitsbenachrichtigungen verwendet.

Um eine automatische Antwort einzurichten, gehst du wie folgt vor:
  1. Klicke auf "Einstellungen" 
  2. Klicke auf "Filter"
  3. Klicke auf "Erstellen"
  4. Ergänze alle notwendigen Informationen
    1. Filternamen (Nutze einen eindeutige Filternamen z.B. "Urlaub")
    2. Wähle bei Bereich "alle Nachrichten"
    3. Wähle unter Aktionen "mit Nachricht antworten" aus
    4. Ergänze den Text der Nachricht (Abwesenheitsgrund)  
    5. Füge einen Nachrichtenbetreff hinzu
  5. Klicke zum Bestätigen der Filtereinstellungen auf "Speichern"

Um die Abwesenheitsnotiz auszuschalten, aktivere den Toggle bei "Filter deaktiviert"

Tipp: Im Feld "Wie oft sollen Nachrichten gesendet werden:" kannst du eintragen, in welchem zeitlichen Abstand die Abwesenheitsnotiz als Antwort gesendet wird. Das bedeutet, dass ein Absender nur alle X Tage deine Abwesenheitsnotiz erhält, egal wie viele Nachrichten er innerhalb dieser Zeit an deine E-Mail Adresse schickt. Lässt du das Feld leer erhält der Absender auf jede E-Mail eine Abwesenheitsnotiz.

Tipp #2: Am besten sollte es immer nur eine automatische Antwort geben, die auf eine empfangene E-Mail reagiert. Bspw. sollte eine Empfangsbestätigung deaktiviert werden, wenn eine Abwesenheitsnotiz eingerichtet wird.


Weiterleitung anlegen

Um eine Weiterleitung einzurichten, gehst du wie folgt vor:
  1. Klicke auf "Einstellungen" 
  2. Klicke auf "Filter"
  3. Klicke auf "Erstellen"
  4. Ergänze alle notwendigen Informationen
    1. Filternamen (Nutze einen eindeutige Filternamen z.B. "Weiterleitung XYZ")
    2. Bereich: Wähle "trifft auf alle folgenden Regeln zu" aus
    3. Regeln: Lege fest welche Bedingungen eine Nachricht erfüllen muss, um weitergeleitet zu werden, bspw. über einen bestimmten Betreff
    4. Wähle unter Aktionen "Kopie senden an" aus und füge eine E-Mail-Adresse hinzu
  5. Klicke zum Bestätigen der Filtereinstellungen auf "Speichern"

Um die Weiterleitung auszuschalten, aktivere den Toggle bei "Filter deaktiviert"

Tipp: Den selben Effekt erreichst du, wenn du die Umleitung einfach direkt im Kundenportal von Sitejet einrichtest. Wie das geht, erfährst du in unserem Artikel über das Anlegen und Verwalten von E-Mail-Konten.


Werde ein Teil unserer Community!

Tausche dich mit anderen Webdesignern über aktuelle Entwicklungen, Tipps und Tricks aus und präsentiere deine Lieblingsseiten. Hole dir Feedback und sprich mit uns über Funktionen, die du dir für Sitejet wünschst. Hier gelangst du direkt zur Sitejetters Community.

Zurück zum Anfang

Hilfe benötigt? Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen