E-Mail-Konten einrichten und verwalten

Für jede veröffentlichte Website bietet Sitejet die Möglichkeit, E-Mail-Konten für deine Kunden einfach und bequem einzurichten und zu verwalten. Das bietet dir die Möglichkeit einen zusätzlichen Service anzubieten, den du deinen Kunden entsprechend auch in Rechnung stellen kannst. Wie E-Mail-Adressen in Sitejet angelegt und verwaltet werden, zeigen wir dir in diesem Artikel.

ABSCHNITTE

Basiswissen

Kundenportal

Neue E-Mail einrichten

Weiterleitung einrichten


Basiswissen

E-Mail-Konten können über Sitejet verwaltet werden, nachdem die dazugehörige Domain und E-Mails im Domain Manager aktiviert wurden. Liegt die Domain bei einem externen Domain-Hoster, dann sind zwei MX-Einträge in den DNS-Einstellungen der Domain, die auf Sitejet zeigen, erforderlich. Nähere Informationen hierzu haben wir in unserem Artikel zum Thema "Website veröffentlichen" zusammengestellt.

Stelle sicher, dass du im Domain Manager sowohl das Website Hosting als auch die E-Mail-Funktion aktivierst, damit du bzw. dein Kunde die E-Mail-Adressen und das Webmail-Tool verwenden kann.

Tipp: Verwende E-Mail-Adressen, die zu deiner Domain gehören. Hast du z.B. "www.deine-domain.de" registriert, kannst du E-Mail-Adressen wie "service@deine-domain.de", "info@deine-domain.de" oder "dein-vorname@deine-domain.de" anlegen.

Solltest du eine Domain verwenden, die bei einem Drittanbieter gehostet wird, stelle bitte sicher, dass die MX Records wie in unserem Hilfeartikel über das Verbinden einer Drittanbieter-Domain beschrieben gesetzt sind.


Kundenportal

Melde dich im Kundenportal an, um E-Mails oder eine E-Mail-Weiterleitung einzurichten. Als Sitejet-Nutzer kannst du einfach auf " Kundenportal" und dann auf "E-Mails" klicken. Deine Kunden melden sich bequem über "my.sitejet.io" mit ihren Anmeldedaten an, nachdem du deine Kunden zum Projekt eingeladen hast. Sofern du Whitelabeling aktivert hast können sie sich auch über "my.deine-domain.de" anmelden.

Im Kundenportal klickst du bzw. dein Kunde im Menü einfach auf "E-Mails", um zur E-Mail-Verwaltung zu gelangen.


Neue E-Mail-Adresse einrichten

In der E-Mail-Verwaltung kannst du bzw. dein Kunde dann das E-Mail-Postfach anlegen. Stelle sicher, dass im ersten Dropdown-Menü "Postfach" ausgewählt ist.

Tipp: Solltest du die Seite für dein Unternehmen erstellen, kannst du hier auch deine "info@" bzw. "service@" E-Mail-Adresse einrichten.

Trage dann ein, was vor dem @ stehen soll. Vergib unter "Passwort" und "Wiederholen" das Passwort für dieses E-Mail-Postfach. Das ist notwendig, um entweder mit dem Webmail-Tool oder Programmen wie Microsoft Outlook oder Mozilla Thunderbird auf die eingehenden E-Mails zugreifen zu können.

Wenn mehrere Domains für diese Website registriert wurden, kann im zweiten Dropdown-Menü die Domain ausgewählt werden. Per Klick auf "Erstellen" wird die E-Mail-Adresse eingerichtet.

Tipp: Das Passwort sollte eine Mindestlänge von 8 Zeichen haben, sowie mindestens einen Großbuchstaben, eine Ziffer und ein Sonderzeichen beinhalten, um eine gewisse Sicherheit zu gewährleisten.


Weiterleitung einrichten

Stelle sicher, dass im ersten Menü "Weiterleitung" anstatt "Postfach" ausgewählt wurde. Gib nun bei "Quelle" die E-Mail-Adresse ein, von der E-Mails weitergeleitet werden sollen. Hier ist nur der Teil vor dem @ erforderlich. Die Domain, also alles nach dem @, wählst du aus dem Dropdown-Menü aus. Im rechten Eingabefeld gibst du die Ziel-E-Mail-Adresse ein. An diese E-Mail-Adresse werden sämtliche an die Quell-E-Mail-Adresse geschickten E-Mails weitergeleitet. 

Klicke nun auf "Anlegen", um die Weiterleitung zu aktivieren.

Tipp: Solltest du deine eigene Website sowie deine eigene Domain über Sitejet verwalten, kannst du hier z. B. deine "support@deine-domain.de"-Adresse an die "inbox+1234abcd@partner.sitejet.io"-Adresse weiterleiten. Dadurch werden E-Mails von Kunden mit im Projekt hinterlegter Kunden-E-Mail-Adresse direkt dem entsprechenden Projekt zugeordnet.

Zurück zum Anfang

Did this answer your question? Thanks for the feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.

Hilfe benötigt? Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen