Mit einer neuen Domain und Platzhalter-Website starten

In diesem Artikel erläutern wir, wie du ein Projekt mit einer Platzhalter-Website ("Under Construction") online stellen kannst, während du es im Hintergrund noch bearbeitest.

ABSCHNITT

Basiswissen

Neues Projekt mit Platzhalter erstellen

Platzhalter-Website online stellen und Domain registrieren

Am Projekt weiterarbeiten


Basiswissen

In Sitejet kannst du eine neue Domain registrieren und diese schon mit einem Platzhalter (z. B. eine "under construction"-Seite) online stellen, während du noch an dem Projekt arbeitest. So kann dein Kunde u.a. schon E-Mails mit der Domain nutzen, bevorstehende Eröffnungen ankündigen oder erste Eindrücke präsentieren.

Tipp: Eine Platzhalter-Website wird in der Regel genutzt, um die Domain frühzeitig für den Kunden zu sichern.


Neues Projekt mit Platzhalter erstellen

Zum Anfang erstellst du wie gewohnt ein Projekt, indem du im Website Project Manager auf "+Website" klickst, einen Namen vergibst und ein Template auswählst. Wenn du das noch nicht gemacht hast, haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich erstellt. Als Template empfiehlt sich ein One-Pager, auf dem du schon erste Informationen zur neuen Website präsentierst. Unsere Webdesigner haben dir da schon etwas Arbeit abgenommen und mehrere "Coming Soon"-Templates erstellt, die du anpassen kannst. Selbstverständlich kannst du dir auch eigene Vorlagen gestalten.


Platzhalter-Website online stellen und Domain registrieren

Sobald du deine Platzhalter-Website erstellt hast, kannst du diese online stellen. Klicke dazu im Website Project Manager unter dem Namen deines Projekts auf "Veröffentlichen". Du gelangst nun in den Domain Manager und kannst hier deine Website aktivieren sowie deine Wunschdomain registrieren, sofern diese noch nicht vergeben ist.

Jetzt können für die Domain E-Mail-Adressen eingerichtet und benutzt werden. 


Am Projekt weiterarbeiten

Nun kannst du im Website Builder (CMS) an der eigentlichen Seite arbeiten, indem du die entsprechenden Seiten erstellst. Dazu erzeuge einfach neue Unterseiten im Menü "Seiten" und gestalte diese nach den Wünschen deines Kunden.

Tipp: Setze im Unterpunkt "SEO & Details" den Haken bei "Noindex". So verhinderst du, dass die Seiten, an denen du noch arbeitest, in Suchmaschinen gefunden werden. Vergiss nicht diese Häkchen zum Ende wieder herauszunehmen. Um zusätzlich die Unterseiten vor neugierigen Augen zu schützen, kannst du für diese einen Passwortschutz einrichten.

Sobald deine Website fertig gestellt ist, kannst du die Unterseite mit dem Platzhalter löschen.

Zurück zum Anfang

Hat dir der Hilfeartikel geholfen? Vielen Dank für dein Feedback! Bei der Übertragung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später erneut.

Hilfe benötigt? Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen